Wir stellen uns vor

Die Kindertagestätte Regenbogen bietet ein qualitatives hochwertiges kind- und familienorientiertes Angebot zur Erziehung, Bildung und Betreuung auf Grundlagen des Träger- Leitbilds und des Konzepts der Einrichtung. Das Wohl der Kinder steht bei uns an erster Stelle. Hierbei bieten wir den Kindern Raum und Zeit, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken und aktiv auszuleben. Zur Verwirklichung der Partizipation und Emanzipation begleiten und unterstützen wir die Kinder und befähigen sie zur Selbst- und Mitbestimmung, in dem sie an Entscheidungsprozessen im Einrichtungsalltag mitwirken dürfen. Dies geschieht unter anderem durch tägliche Gesprächskreise, auch nonverbal durch Bildkarten und Gebärden.

Ein wesentlicher Teil unserer Arbeit ist der teiloffene Alltag. Dieser vereint mehrere pädagogische Ansätze und orientiert sich dabei stark an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder.

In diesem Rahmen werden die Kinder befähigt, Abstimmungsergebnisse zu respektieren und mitzutragen. Die Kinder entscheiden selbstständig, was, wo und mit wem sie spielen möchten. Die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder werden von uns ernst genommen, dies hat zur Folge, dass sie lernen, auch die Wünsche und Bedürfnisse der Anderen zu respektieren und ernst zu nehmen. Dabei vermitteln wir ihnen Werte wie gegenseitige Akzeptanz, Toleranz, Respekt und Gleichberechtigung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe und Nationalität.

Figur-Konzept